SÜPPELBACH 11 . 42929 WERMELSKIRCHEN . TELEFON +49 (0) 2196 975 90

Karriere

A R A

Hier finden Sie alle aktuellen Stellenanzeigen auf einen Blick

Bewerben Sie sich für die aktuell zu besetzenden Stellen oder schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung zu. Wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen!

Aktuell zu besetzende Stellen:

  • Ausbildung zum Hotelfachmann/ frau
  • Ausbildung zum Restaurantfachmann/-frau
  • Ausbildung zum Koch/Köchin

Ihr Ansprechpartner:

Frau Karin Isenberg
Süppelbach 11
42929 Wermelskirchen

02196 7072210

k.isenberg@landhaus-spatzenhof.de

Arbeitswelt

Von unseren Mitarbeitern auf den Punkt gebracht

Sie würden gerne erfahren, wie es ist, im Spatzenhof zu arbeiten? Unsere Mitarbeiter erzählen Ihnen gerne ein bisschen aus ihrem Arbeitsalltag:

Mir gefällt dabei die Abwechslung - es ist ein tolles Gefühl wenn man wieder 80 Gäste in einem Raum glücklich machen konnte.

Name:

Björn Westeppe

Position:

Küchenchef

Konkrete Aufgaben & Gründe, warum ihm diese gefallen:

Durchführung aller Bankett-Veranstaltungen, d.h. mein Aufgabenfeld reicht vom Salat waschen bis hin zum legen von fertigen Buffet-Platten legen. Mir gefällt dabei die Abwechslung – es ist ein tolles Gefühl wenn man wieder 80 Gäste in einem Raum glücklich machen konnte.
Außerdem bin ich für den Einkauf aller Lebensmittel verantwortlich. Die Herausforderung besteht dabei, das beste Produkt zum niedrigsten Preis bei gleicher Qualität zu bekommen.

Das macht die Arbeit im Spatzenhof so besonders:

Die Arbeit in einem sehr ausgewogenen Team, in dem Erfahrung und Jugend aufeinander treffen und sich ergänzen. Auch die Möglichkeit hochwertige Produkte zu verarbeiten macht viel Spaß – von den heimischen Wildkräutern über bretonischem Steinbutt bis hin zum Wagyu aus Australien.

Zudem ist es interessant die Erfahrungen, die wir von unseren ehemaligen Chefs auszutauschen und zu verschmelzen – z.B. Dieter Müller, Helmut Thieltges, Erika Bergheim um einmal nur ein paar zu nennen.

Ausbildung zum Hotelfachmann
Ausbildung zum Koch

Unsere Ausbildungsberufe

Ausbildung aus Überzeugung

Jedes Jahr werden bei uns im Landhaus Spatzenhof zwei Köche und ein bis zwei Hotelfachleute ausgebildet.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die allgemeinen Besonderheiten der beiden Ausbildungsberufe vor.

Hotelfachleute
Ausbildungsvoraussetzungen:
  • mittlere Reife oder Abitur
  • Kommunikativ und teamfähig
  • Erste Fremdsprachenkenntnisse
  • Flexibel und belastbar
  • Organisationstalent und Spaß am Verkaufen
  • Dienstleistungsorientiert und gute Umgangsformen
Ausbildungsdauer:

Die Ausbildungsdauer für Hotelfachleute beträgt 3 Jahre. Mit Abitur kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsinhalte:
  • Vorbereitung der Gasträume und Kontrolle der Servicestandards
  • Empfang und Betreuung der Gäste
  • Speisen und Getränke servieren
  • Eigenverantwortliches Führen der Hotelkasse und Abrechnung bei den Gästen
  • Planung und Durchführung von Events
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Marketingmaßnahmen
  • Führen von Verkaufsgesprächen und anschließende Angebotserstellung
  • Weitere Einsatzgebiete sind die Personalabteilung, das Lager und die Warenwirtschaft sowie die Korrespondenz mit den Gästen
Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • Meisterkurs (Hotelmeister)
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
  • Hotelfachschule
  • Bachelor und Master
  • Auslandsaufenthalte
  • Fachseminare
  • Fremdsprachenkurse
Köche
Ausbildungsvoraussetzungen:
  • mittlere Reife oder Abitur
  • Belastbar und gute körperliche Verfassung
  • Handwerkliches Geschick und Kreativität
  • Schnelle und situationsbezogene Auffassungsgabe
  • Offen für Neues
  • Teamplayer
  • Gutes kalkulatorisches Verständnis
Ausbildungsdauer:

Die Ausbildungsdauer für Köche beträgt 3 Jahre. Mit Abitur kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Ausbildungsinhalte:
  • Zubereitung von Speisen
  • Erlernen von küchentechnischen Verfahren, z.B. verschiedene Garmethoden
  • Produktpräsentation im Gastraum
  • Vorbereitende Arbeiten im Service und der Gästebetreuung
  • Hygienevorschriften beachten
  • Kostenkontrolle, Warenwirtschaft und Küchenorganisation
Weiterbildungsmöglichkeiten:
  • Meisterkurs (Küchenmeister)
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
  • Studium an einer Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
  • Fortbildung im Bereich Küche, z.B. zum Diätkoch
  • Sprachkurse oder längere Aufenthalte im Ausland
  • Fachseminare

Bewerbung

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zu

Mit unseren Bewerbungstipps sind Sie bestens vorbereitet und Ihrem Job im Spatzenhof schon einen großen Schritt näher.

 

Eine für uns aussagekräftige Bewerbung enthält:
  • Ein individuelles Anschreiben
  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Kopien aller relevanten Zeugnisse

 

Ihr Anschreiben sollte auf folgende Fragen eingehen:
  • Wie wurden Sie auf den Spatzenhof aufmerksam? (Stellenanzeige, Internet…)
  • Welche Qualifikationen und Interessen haben Sie?
  • Was sind die Gründe für die Wahl Ihres Berufes?
  • Weshalb bewerben Sie sich gerade im Spatzenhof?

 

Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch

Nutzen Sie das erste persönliche Treffen, um viele Fragen zu stellen und informieren Sie sich vorab über unser Haus. Überzeugen Sie uns von Ihren Engagement und Ihrer Persönlichkeit!
Wir freuen uns auf das Gespräch

Bewerben Sie sich bei uns:

Ihr Ansprechpartner:

Frau Karin Isenberg
Süppelbach 11
42929 Wermelskirchen

02196 7072210

k.isenberg@landhaus-spatzenhof.de

a